Trainerausbildungen für Pilates

In unserem Pilates Plus Studio finden auch Trainerausbildungen von der Pilates Plus Akademie Deutschland und vom Essence Pilates Ausbildungsinstitut statt.

Ausführliche Informationen und die Termine findet ihr unter den Ausbildungsinstituten. Ausserdem bieten wir Workshops für Trainer von verschiedenen Gasttrainern an.

Kerstin Reif

Leitung:
Kerstin Reif

Silvia Guidi de Knappe Pilates Ausbilderin

Leitung:
Silvia Guidi de Knappe

Essence Pilates – die neue Dimension im Bewegungsbereich

Die Bevölkerung ist immer mehr bereit, für Ihre Gesundheit mehr Eigenverantwortung zu übernehmen. Dieses Potenzial solltest Du nutzen!
Stärke Deine Kompetenz und erweitere Deine fachlichen kenntnisse um eine Trainingsform, die weltweit große Erfolge feiert:

Pilates – ein ganzheitlich orientierte Trainingskonzept.
Pilates ist weltweit nicht mehr aus der Rehabilitation, Prävention und im Fitness-Training weg zu denken. Es wird bereits erfolgreich bundesweit in Therapieeinrichtungen und Studios eingesetzt.

Das Essence-Pilates Ausbildungskonzept wendet sich u.a. speziell an Menschen aus dem Bewegungsbereich und Physiotherapeuten. Die Pilates Prinzipien werden in eigener Körpererfahrung und differenzierter Anleitung unterrichtet. Darüber hinaus wird die gezielte, oft auf Krankheits- und Beschwerdebilder ausgerichtete Methodik des Trainings praxisorientiert vermittelt. Ebenfalls werden taktile und visuelle Hilfen vermittelt.

Um Pilateskurse von den Krankenkassen als Präventionskurse anerkannt zu bekommen, ist gemäß Empfehlung des MDS eine Ausbildung des Kursleiters nach den Richtlinien des Deutschen Pilates-Verbandes erforderlich.
Das Essence-Pilates Institut ist anerkanntes Ausbildunsinstitut des Deutschen Pilates-Verbandes und unsere Ausbildung erfüllt diese Anforderung.

Aufbau der Essence-Pilates Mattenausbildung:

Modul 1

Essence-Pilates Basic/ 2 Tage
Vermittlung der Pilates Grundlagen/Prinzipien
– Erlernen der neutralen Ausgangsposition
– Beginnerübungen durch Demonstration
– Korrekturen der individuellen Ausrichtung
– Partnerübungen unter Supervision
– Fallbeispiele der Ausrichtung/Korrektur
– Modifikationen, verbale Anleitung

Modul 2:

Essence-Pilates Basic Practice Day und Anatomie/ 2 Tage
– Reflexion und Supervision
– Funktionelle Anatomie der Pilates Prinzipien

Modul 3:

Essentials Teil 1 / 2 Tage
– Pilates Lehre und Unterrichtsmethodik
– Anfänger- bis mittelschwere Übungen
– Erlernen und Verstehen der neuen Übungen durch Demonstration
– Korrekturen der individuellen Ausrichtung
– Fallbeispiele der Ausrichtung/Korrektur
– Modifikation
– Verbale Anleitung
– Die Leitlinien des/der Pilateslehrer/in
– Planung und Organisation der Begleitung
– Unterrichtsdidaktik/Übungssegmentierung
– Erlernen von Übungskombinationen
– Übungen in einzelne Segmente unterteilen

Modul 4:

Essential Exercises Teil II 2 Tage
– Zielgruppenorientiertes Unterrichten
– Exemplarische Krankheits- und Beschwerdebilder
– Personal Pilates Training
– Fortgeschrittene Pilatesübungen
– Erstellen choreografischer Bewegungskombinationen

Modul 5:

Essentials Prüfung Teil III 2 Tage
– Schriftliche und praktische Prüfung

Eine Mitgliedschaft im Deutschen Pilates Verband e.V. und eine Anerkennung der Pilates-Mattenausbildung durch die „Zentrale Prüfstelle Prävention setzt eine Ausbildung über 60 Zeitstunden Präsenzunterricht an 8 Unterrichtstagen (Unterrichtszeit max. 7,5 Std., zzgl. 1,5 Std Pause) und 15 Std Hospitation voraus.

Voraussetzung zur Prüfung:

  • Absolvierung aller Module
  • 15 Hospitationsstunden
  • finales Abschlussprojekt

Zu den Kursterminen:

Modul 1:     12./13.10.2019
Modul 2:     09./10.11.2019
Modul 3:     11./12.01.2020
Modul 4:     08./09.02.2020
Modul 5:     25./26.04.2020

Leitung in München:

Ina Hanken, Pilatesmatten-und Studiotrainerin, Physiotherapeutin, Inhaberin Pilates Plus und Pilates für Prävention & Rehabilitation in München, Pilatesmatteninstructorin Essence Pilates

Ort:

Pilates Plus, Luisenstrasse 62, 80798 München

Info/Anmeldung:

Essence Pilates Ausbildungsinstitut
Kerstin Reif
Wachmannstrasse 5
28209 Bremen
Email: studio@essence-pilates.de
Telefon: 04221-4901419 oder 016090227247
www.essence-pilates.de

Die Pilates Plus Ausbildung ist von der PMA (Pilates Method Alliance) anerkannt und ist somit das einzige international anerkannte deutsche Ausbildungsinstitut. Nach Absolvierung unseres ganzen Programms darf der Trainer nach Bestehen der Prüfung in die PMA eintreten.

Die Pilates Plus Ausbildung ist auch anerkannt von der Zentralen Prüfstelle Prävention nach 20 SGB V.

Wir haben dafür unser eigenes anerkanntes Konzept, und nach Absolvierung unseres Mat-Programms darf der Trainer Präventionskurse anbieten, vorausgesetzt, er besitzt die Grundqualifikation.

Und das Wichtigste: Nach Absolvierung unseres ganzen Programms bekommt der Trainer auch das Zertifikat als Pilates Trainer Dritte Generation.

Die Ausbildung wird geleitet und persönlich durchgeführt durch Silvia Guidi de Knappe, Master Pilates Trainer Zweite Generation, Fletcher Pilates Trainer, Franklin Trainer, Fascial Fitness Advanced Trainer. Sie unterrichtet seit 2000 und war als Trainerin ausschlaggebend verantwortlich dafür, dass Pilates Mat in verschiedenen Münchner Fitness-Studios eingeführt wurde: Leos, My Sport Lady, Unsölds u.a. Sie hat mit dem „Pilates Plus“ das zweite Pilates-Studio in München eingerichtet, mit einem Raum für Gruppenstunden und Personaltraining. Derzeit gibt es im Studio 8 Reformer. Wir haben also die besten Voraussetzungen für eine entspannte, großartige Ausbildung!

Die Theorie der Pilates Plus Ausbildung basiert auf der Anatomie des Bewegungsapparates (Muskeln, Knochen, Faszien). In der Pilates Plus Ausbildung analysieren wir die Pilates-Übungen mit diesen Kenntnissen sowie den Einsichten zur Theorie der Atmung. Wir werden verschiedene Haltungsprobleme analysieren und auch auch verschiedene KrankheitsbilderPsychologie, Pädagogik und Didaktik sind nicht zuletzt ebenfalls wichtige Themen in unserer Ausbildung.

Wir unterrichten nach den Richtlinien der ZPP und der PMA; deswegen haben wir eine bestimmte Stundenanzahl zu beachten und zu garantieren. Die komplette Ausbildung umfasst mit den drei Modulen insgesamt 450 Einheiten á 60 min.

VERANSTALTUNGSORT

Die Ausbildungen finden in dem Pilates Plus Studio statt und werden von Silvia Guidi de Knappe geleitet.

Pilates Plus Akademie
Luisenstr. 62 (Rückgebäude)
München 80798 (Maxvorstadt)

Silvia Guidi de Knappe, geboren in Buenos Aires, Argentinien

  • Pilates Ausbilderin
  • Eine der ersten Pilates-Trainerinnen in München und zuständig für die Einführung von Pilates in den grössten Studios Münchens
  • Studium der Biochemie an der Universidad de Buenos Aires und weiteres Studium für EDV und Sport (Diplom-Sportlehrerin) am Instituto Superior de Educacion Infantil
  • Seit 1992 tätig als freiberufliche Diplom-Sportlehrerin in mehreren Fitness-Studios in München
  • Von 2004-2007 Inhaberin „Ladys First“ Fitness Studio, München
  • 2007 „PilatesPlus“ in Schwabing gegründet und Inhaberin der Pilates Plus Akademie in München
  • 2010 „PilatesPlus“ in Haidhausen erweitert
  • Gründerin und Inhaberin von der Pilates Plus Akademie München
Silvia Guidi de Knappe Pilates Ausbilderin

Ausbildungen:

  • Diplom-Sportlehrerin
  • Fitness-Trainerin Lizenz A, BSA
  • Aerobic Trainerin Lizenz A, SAFS
  • Ausbildung, Clark (USA)
  • Pilates Ausbildung, Stott-Pilates (Kanada)
  • Pilates Ausbildung, Tamara di Tella (Argentinien)
  • A-Lizenz bei der Star Academy
  • Fletcher Pilates Trainer (PMA-anerkannt)
  • Franklin Trainer (PMA-anerkannt)
  • Ausbildung 2. Generation Pilates Trainerin mit Lolita San Miguel
  • Fascial Fitness Advanced Trainer
  • Rücken, Beckenboden und Osteoporose Trainer anerkannte nach 20 SGB V
  • Mitglied Pilates Method Alliance
  • Mitglied Deutscher Pilates Verband
  • Mitglied Verband der Pilates-Trainer in Medizin & Sport e.V.
  • Pilates Method Alliance Ausbilder
  • Fletcher Pilates Faculty Adjunct

Die Pilates Plus Ausbildungsmodule

Dieses Modul umfasst 150 Stunden á 60 min. aufgeteilt auf 6 Präsenz-Tage, Hausausgaben, Hospitation; die Praxis ist aufgeteilt in Gruppenunterricht und Personal-Training sowie Einzelcoaching.

DAUER

6 Tage bis zur Zertifizierung

TERMINE

  • 1. und 2. Tag 22.09.2018 und 23.09.2018 11.00 bis 19.00 Uhr
  • 3. und 4. Tag Datum folgt 11.00 bis 19.00 Uhr
  • 5. und 6. Tag Datum folgt 11.00 bis 19.00 Uhr

KOSTEN

€ 1290,- zuzüglich 19% MwSt
In den Kosten sind Lernunterlagen, Prüfung und das Zertifikat enthalten.
Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 290,- € erforderlich.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

  • Erfahrung und Teilnahme an Pilates Stunden
  • Einzelstunden zur Verbesserung der eigenen Körperhaltung
  • Keine gesundheitlichen Einschränkungen

AUSBILDUNGSINHALTE

TAG 1

  • Prinzipien des Pilates-Mattentrainings
  • verschiedene Pilates-Schulen und Basisübungen, Warm up und Variationen
  • Anatomie

TAG 2

  • Mittelstufe und Advanced Übungen mit Variationen
  • Anatomie

TAG 3

  • Wiederholung, Variationen und Kleingeräte
  • Methodologie

TAG 4

  • Übungenanalyse, Trainingslehre
  • Krankheitsbilder und Kontrakindikationen für die Übungen
  • Methodologie

TAG 5

  • Hand on
  • verbale und taktile Anleitungen
  • Voice, Atmung
  • Feed Back der Observationen
  • Didaktik und Methodologie

TAG 6

  • Internationale Kenntnisse, PMA, ZPP, Verbände
  • Steuern, Versicherung, Marketing

Abschlussprüfung in Theorie und Praxis zum Pilates Plus Akademie Pilates Mat Trainer

ANERKENNUNG DER AUSBILDUNG BEI DEN KRANKENKASSEN

  • Die Ausbildung ist von der Zentralen Prüfstelle für Präventionskurse nach § 20 Sozialgesetzbuch (SGB) V Abs 1 offiziell anerkannt
  • Die Pilates Plus Akademie hat ein eigenes Konzept, der Trainer braucht sich nur unter unserem Konzept eintragen, was ganz einfach und unproblematisch ist.
  • Voraussetzung für die Anerkennung ist, wie bei allen Bewegungskonzepten nach § 20 Sozialgesetzbuch (SGB) V Abs 1 ein entsprechender staatlicher oder akademischer Berufsabschlusses (z.B. Sportlehrer, Gymnastiklehrer, Ergotherapeut, Masseur, Arzt, Physiotherapeut). Heilpraktiker sind nicht anerkannt.

Dieses Modul umfasst 150 Stunden á 60 min. aufgeteilt auf 6 Präsenz-Tage, Hausausgaben, Hospitation; die Praxis ist aufgeteilt in Gruppenunterricht und Personal Training sowie Einzelcoaching.

DAUER

6 Tage bis zur Zertifizierung

TERMINE

  • 1. und 2. Tag Daten folgen 11.00 bis 19.00
  • 3. und 4 .Tag Daten folgen
  • 5. und 6. Tag Daten folgen

KOSTEN

€ 1390,- zuzüglich 19% MwSt
In den Kosten sind Lernunterlagen, Prüfung und das Zertifikat enthalten.
Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 390,- € erforderlich.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

  • Pilates Plus Akademie Pilates Mat Trainer Ausbildung oder Ähnliches (nach Absprache mit Pilates Plus Akademie – evtl. Teilnahme an einem Coaching durch Silvia Guidi de Knappe)
  • Keine gesundheitlichen Einschränkungen

AUSBILDUNGSINHALTE

TAG 1

  • Prinzipien des Pilates-Reformertrainings
  • verschiedene Basisübungen am Reformer-Gerät
  • Warm up und Variationen, Wiederholung

TAG 2

  • Mittelstufe und Advanced Übungen mit Variationen
  • Wiederholung

TAG 3

  • Wiederholung, Variationen und Kleingeräte
  • Methodologie

TAG 4

  • Übungenanalyse, Trainingslehre
  • Krankheitsbilder und Kontrakindikationen für die Übungen
  • Methodologie

TAG 5

  • Hands on
  • verbale und taktile Anleitungen
  • Voice, Atmung
  • Feed Back der Observationen
  • Didaktik und Methodologie

TAG 6

  • Internationale Kenntnisse, PMA, ZPP, Verbände
  • Steuern, Versicherung, Marketing

Abschlussprüfung in Theorie und Praxis zum Pilates Plus Akademie Pilates Reformer Trainer

Dieses Modul umfasst 150 Stunden á 60 min. aufgeteilt auf 6 Präsenz-Tage, Hausausgaben, Hospitation; die Praxis ist aufgeteilt in Gruppenunterricht und Personal Training sowie Einzelcoaching.

DAUER

6 Tage bis zur Zertifizierung

TERMINE

  • es stehen noch keine Termine fest

KOSTEN

€ 1490,- zuzüglich 19% MwSt
In den Kosten sind Lernunterlagen, Prüfung und das Zertifikat enthalten.
Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 490,- € erforderlich.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

  • Pilates Plus Akademie Pilates Reformer Trainer Ausbildung oder ähnliches (nach Absprache mit Pilates Plus Akademie – evtl. Teilnahme an einem Coaching durch Silvia Guidi de Knappe)
  • Keine gesundheitlichen Einschränkungen

AUSBILDUNGSINHALTE

TAG 1

  • Cadillac
  • kennenlernen – Übungen

TAG 2

  • Cadillac
  • Advanced Übungen

TAG 3

  • Chair
  • kennenlernen – Übungen

TAG 4

  • Chair Advanced
  • Übungen

TAG 5

  • Ladder Barrel
  • kennenlernen – Übungen

TAG 6

  • Spine Corrector
  • Ped-i-Pull
  • Toe Corrector

ANERKENNUNG DER AUSBILDUNG BEI DER PILATES METHOD ALLIANCE (PMA)

  • Die Ausbildung ist von der PMA offiziell anerkannt
  • Sie ist Voraussetzung für die Aufnahmeprüfung der PMA

Mehr Infos zur Trainerausbildungen

Verhinderung und Rücktritt

Bei Rücktritt (auch mit ärztlichem Attest) bis 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn, ist eine Gebühr von € 199,- zzgl. 19% MwSt zu zahlen, bis 14 Tage vor Beginn 50% der gesamten Kursgebühren zzgl. 19 % MwSt. Danach ist kein Rücktritt mehr möglich.

Bei Krankheit bzw. Verhinderung aus wichtigem Grund bei einem Modul besteht die Möglichkeit, einmalig einen Termin für ein Ersatzmodul zu einer Gebühr € 199,- zzgl. 19 % MwSt individuell zu vereinbaren.

Der Kurs kann kurzfristig verschoben werden.

Prüfung, Zertifikat und Zertifikatsverlängerung der Pilates Plus Akademie

Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung ist:

  • Der Nachweis von 20 Hospitationsstunden
  • Der Nachweis von 30 gehaltenen Pilates-Gruppen-Unterrichtsstunden
  • Der Nachweis von 2 gehaltenen Pilates-Einzel-Unterrichtsstunden
  • Die Anwesenheit an den 6 Tagen in jedem Modul

Das Zertifikat ist zwei Jahre gültig.

Zur Verlängerung des Zertifikats muss der Trainer in diesen zwei Jahren mindestens 10 Stunden Fortbildungskurse besuchen.

Das Zertifikat verlängert sich dadurch um zwei weitere Jahre.

Dies sind auch die Voraussetzungen der PMA.

Trainerworkshops

Hier stellen wir Euch unsere Workshops und Trainer vor.

2019 Termine in Planung.

Kerstin Reif

Leitung:
Kerstin Reif

Essence Pilates – die neue Dimension im Bewegungsbereich

Die Bevölkerung ist immer mehr bereit, für Ihre Gesundheit mehr Eigenverantwortung zu übernehmen. Dieses Potenzial solltest Du nutzen!
Stärke Deine Kompetenz und erweitere Deine fachlichen kenntnisse um eine Trainingsform, die weltweit große Erfolge feiert:

Pilates – ein ganzheitlich orientierte Trainingskonzept.
Pilates ist weltweit nicht mehr aus der Rehabilitation, Prävention und im Fitness-Training weg zu denken. Es wird bereits erfolgreich bundesweit in Therapieeinrichtungen und Studios eingesetzt.

Das Essence-Pilates Ausbildungskonzept wendet sich u.a. speziell an Menschen aus dem Bewegungsbereich und Physiotherapeuten. Die Pilates Prinzipien werden in eigener Körpererfahrung und differenzierter Anleitung unterrichtet. Darüber hinaus wird die gezielte, oft auf Krankheits- und Beschwerdebilder ausgerichtete Methodik des Trainings praxisorientiert vermittelt. Ebenfalls werden taktile und visuelle Hilfen vermittelt.

Um Pilateskurse von den Krankenkassen als Präventionskurse anerkannt zu bekommen, ist gemäß Empfehlung des MDS eine Ausbildung des Kursleiters nach den Richtlinien des Deutschen Pilates-Verbandes erforderlich.
Das Essence-Pilates Institut ist anerkanntes Ausbildunsinstitut des Deutschen Pilates-Verbandes und unsere Ausbildung erfüllt diese Anforderung.

Aufbau der Essence-Pilates Mattenausbildung:

Modul 1

Essence-Pilates Basic/ 2 Tage
Vermittlung der Pilates Grundlagen/Prinzipien
– Erlernen der neutralen Ausgangsposition
– Beginnerübungen durch Demonstration
– Korrekturen der individuellen Ausrichtung
– Partnerübungen unter Supervision
– Fallbeispiele der Ausrichtung/Korrektur
– Modifikationen, verbale Anleitung

Modul 2:

Essence-Pilates Basic Practice Day und Anatomie/ 2 Tage
– Reflexion und Supervision
– Funktionelle Anatomie der Pilates Prinzipien

Modul 3:

Essentials Teil 1 / 2 Tage
– Pilates Lehre und Unterrichtsmethodik
– Anfänger- bis mittelschwere Übungen
– Erlernen und Verstehen der neuen Übungen durch Demonstration
– Korrekturen der individuellen Ausrichtung
– Fallbeispiele der Ausrichtung/Korrektur
– Modifikation
– Verbale Anleitung
– Die Leitlinien des/der Pilateslehrer/in
– Planung und Organisation der Begleitung
– Unterrichtsdidaktik/Übungssegmentierung
– Erlernen von Übungskombinationen
– Übungen in einzelne Segmente unterteilen

Modul 4:

Essential Exercises Teil II 2 Tage
– Zielgruppenorientiertes Unterrichten
– Exemplarische Krankheits- und Beschwerdebilder
– Personal Pilates Training
– Fortgeschrittene Pilatesübungen
– Erstellen choreografischer Bewegungskombinationen

Modul 5:

Essentials Prüfung Teil III 2 Tage
– Schriftliche und praktische Prüfung

Eine Mitgliedschaft im Deutschen Pilates Verband e.V. und eine Anerkennung der Pilates-Mattenausbildung durch die „Zentrale Prüfstelle Prävention setzt eine Ausbildung über 60 Zeitstunden Präsenzunterricht an 8 Unterrichtstagen (Unterrichtszeit max. 7,5 Std., zzgl. 1,5 Std Pause) und 15 Std Hospitation voraus.

Voraussetzung zur Prüfung:

  • Absolvierung aller Module
  • 15 Hospitationsstunden
  • finales Abschlussprojekt

Zu den Kursterminen:

Modul 1:     12./13.10.2019
Modul 2:     09./10.11.2019
Modul 3:     11./12.01.2020
Modul 4:     08./09.02.2020
Modul 5:     25./26.04.2020

Leitung in München:

Ina Hanken, Pilatesmatten-und Studiotrainerin, Physiotherapeutin, Inhaberin Pilates Plus und Pilates für Prävention & Rehabilitation in München, Pilatesmatteninstructorin Essence Pilates

Ort:

Pilates Plus, Luisenstrasse 62, 80798 München

Info/Anmeldung:

Essence Pilates Ausbildungsinstitut
Kerstin Reif
Wachmannstrasse 5
28209 Bremen
Email: studio@essence-pilates.de
Telefon: 04221-4901419 oder 016090227247
www.essence-pilates.de

Silvia Guidi de Knappe Pilates Ausbilderin

Leitung:
Silvia Guidi de Knappe

Die Pilates Plus Ausbildung ist von der PMA (Pilates Method Alliance) anerkannt und ist somit das einzige international anerkannte deutsche Ausbildungsinstitut. Nach Absolvierung unseres ganzen Programms darf der Trainer nach Bestehen der Prüfung in die PMA eintreten.

Die Pilates Plus Ausbildung ist auch anerkannt von der Zentralen Prüfstelle Prävention nach 20 SGB V.

Wir haben dafür unser eigenes anerkanntes Konzept, und nach Absolvierung unseres Mat-Programms darf der Trainer Präventionskurse anbieten, vorausgesetzt, er besitzt die Grundqualifikation.

Und das Wichtigste: Nach Absolvierung unseres ganzen Programms bekommt der Trainer auch das Zertifikat als Pilates Trainer Dritte Generation.

Die Ausbildung wird geleitet und persönlich durchgeführt durch Silvia Guidi de Knappe, Master Pilates Trainer Zweite Generation, Fletcher Pilates Trainer, Franklin Trainer, Fascial Fitness Advanced Trainer. Sie unterrichtet seit 2000 und war als Trainerin ausschlaggebend verantwortlich dafür, dass Pilates Mat in verschiedenen Münchner Fitness-Studios eingeführt wurde: Leos, My Sport Lady, Unsölds u.a. Sie hat mit dem „Pilates Plus“ das zweite Pilates-Studio in München eingerichtet, mit einem Raum für Gruppenstunden und Personaltraining. Derzeit gibt es im Studio 8 Reformer. Wir haben also die besten Voraussetzungen für eine entspannte, großartige Ausbildung!

Die Theorie der Pilates Plus Ausbildung basiert auf der Anatomie des Bewegungsapparates (Muskeln, Knochen, Faszien). In der Pilates Plus Ausbildung analysieren wir die Pilates-Übungen mit diesen Kenntnissen sowie den Einsichten zur Theorie der Atmung. Wir werden verschiedene Haltungsprobleme analysieren und auch auch verschiedene KrankheitsbilderPsychologie, Pädagogik und Didaktik sind nicht zuletzt ebenfalls wichtige Themen in unserer Ausbildung.

Wir unterrichten nach den Richtlinien der ZPP und der PMA; deswegen haben wir eine bestimmte Stundenanzahl zu beachten und zu garantieren. Die komplette Ausbildung umfasst mit den drei Modulen insgesamt 450 Einheiten á 60 min.

VERANSTALTUNGSORT

Die Ausbildungen finden in dem Pilates Plus Studio statt und werden von Silvia Guidi de Knappe geleitet.

Pilates Plus Akademie
Luisenstr. 62 (Rückgebäude)
München 80798 (Maxvorstadt)

Silvia Guidi de Knappe, geboren in Buenos Aires, Argentinien

  • Pilates Ausbilderin
  • Eine der ersten Pilates-Trainerinnen in München und zuständig für die Einführung von Pilates in den grössten Studios Münchens
  • Studium der Biochemie an der Universidad de Buenos Aires und weiteres Studium für EDV und Sport (Diplom-Sportlehrerin) am Instituto Superior de Educacion Infantil
  • Seit 1992 tätig als freiberufliche Diplom-Sportlehrerin in mehreren Fitness-Studios in München
  • Von 2004-2007 Inhaberin „Ladys First“ Fitness Studio, München
  • 2007 „PilatesPlus“ in Schwabing gegründet und Inhaberin der Pilates Plus Akademie in München
  • 2010 „PilatesPlus“ in Haidhausen erweitert
  • Gründerin und Inhaberin von der Pilates Plus Akademie München
Silvia Guidi de Knappe Pilates Ausbilderin

Ausbildungen:

  • Diplom-Sportlehrerin
  • Fitness-Trainerin Lizenz A, BSA
  • Aerobic Trainerin Lizenz A, SAFS
  • Ausbildung, Clark (USA)
  • Pilates Ausbildung, Stott-Pilates (Kanada)
  • Pilates Ausbildung, Tamara di Tella (Argentinien)
  • A-Lizenz bei der Star Academy
  • Fletcher Pilates Trainer (PMA-anerkannt)
  • Franklin Trainer (PMA-anerkannt)
  • Ausbildung 2. Generation Pilates Trainerin mit Lolita San Miguel
  • Fascial Fitness Advanced Trainer
  • Rücken, Beckenboden und Osteoporose Trainer anerkannte nach 20 SGB V
  • Mitglied Pilates Method Alliance
  • Mitglied Deutscher Pilates Verband
  • Mitglied Verband der Pilates-Trainer in Medizin & Sport e.V.
  • Pilates Method Alliance Ausbilder
  • Fletcher Pilates Faculty Adjunct

Pilates Plus Mat Trainerausbildung

Dieses Modul umfasst 150 Stunden á 60 min. aufgeteilt auf 6 Präsenz-Tage, Hausausgaben, Hospitation; die Praxis ist aufgeteilt in Gruppenunterricht und Personal-Training sowie Einzelcoaching.

DAUER

6 Tage bis zur Zertifizierung

TERMINE

  • 1. und 2. Tag 22.09.2018 und 23.09.2018 11.00 bis 19.00 Uhr
  • 3. und 4. Tag Datum folgt 11.00 bis 19.00 Uhr
  • 5. und 6. Tag Datum folgt 11.00 bis 19.00 Uhr

KOSTEN

€ 1290,- zuzüglich 19% MwSt
In den Kosten sind Lernunterlagen, Prüfung und das Zertifikat enthalten.
Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 290,- € erforderlich.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

  • Erfahrung und Teilnahme an Pilates Stunden
  • Einzelstunden zur Verbesserung der eigenen Körperhaltung
  • Keine gesundheitlichen Einschränkungen

AUSBILDUNGSINHALTE

TAG 1

  • Prinzipien des Pilates-Mattentrainings
  • verschiedene Pilates-Schulen und Basisübungen, Warm up und Variationen
  • Anatomie

TAG 2

  • Mittelstufe und Advanced Übungen mit Variationen
  • Anatomie

TAG 3

  • Wiederholung, Variationen und Kleingeräte
  • Methodologie

TAG 4

  • Übungenanalyse, Trainingslehre
  • Krankheitsbilder und Kontrakindikationen für die Übungen
  • Methodologie

TAG 5

  • Hand on
  • verbale und taktile Anleitungen
  • Voice, Atmung
  • Feed Back der Observationen
  • Didaktik und Methodologie

TAG 6

  • Internationale Kenntnisse, PMA, ZPP, Verbände
  • Steuern, Versicherung, Marketing

Abschlussprüfung in Theorie und Praxis zum Pilates Plus Akademie Pilates Mat Trainer

ANERKENNUNG DER AUSBILDUNG BEI DEN KRANKENKASSEN

  • Die Ausbildung ist von der Zentralen Prüfstelle für Präventionskurse nach § 20 Sozialgesetzbuch (SGB) V Abs 1 offiziell anerkannt
  • Die Pilates Plus Akademie hat ein eigenes Konzept, der Trainer braucht sich nur unter unserem Konzept eintragen, was ganz einfach und unproblematisch ist.
  • Voraussetzung für die Anerkennung ist, wie bei allen Bewegungskonzepten nach § 20 Sozialgesetzbuch (SGB) V Abs 1 ein entsprechender staatlicher oder akademischer Berufsabschlusses (z.B. Sportlehrer, Gymnastiklehrer, Ergotherapeut, Masseur, Arzt, Physiotherapeut). Heilpraktiker sind nicht anerkannt.

Pilates Plus Reformer Trainerausbildung

Dieses Modul umfasst 150 Stunden á 60 min. aufgeteilt auf 6 Präsenz-Tage, Hausausgaben, Hospitation; die Praxis ist aufgeteilt in Gruppenunterricht und Personal Training sowie Einzelcoaching.

DAUER

6 Tage bis zur Zertifizierung

TERMINE

  • 1. und 2. Tag Daten folgen 11.00 bis 19.00
  • 3. und 4 .Tag Daten folgen
  • 5. und 6. Tag Daten folgen

KOSTEN

€ 1390,- zuzüglich 19% MwSt
In den Kosten sind Lernunterlagen, Prüfung und das Zertifikat enthalten.
Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 390,- € erforderlich.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

  • Pilates Plus Akademie Pilates Mat Trainer Ausbildung oder Ähnliches (nach Absprache mit Pilates Plus Akademie – evtl. Teilnahme an einem Coaching durch Silvia Guidi de Knappe)
  • Keine gesundheitlichen Einschränkungen

AUSBILDUNGSINHALTE

TAG 1

  • Prinzipien des Pilates-Reformertrainings
  • verschiedene Basisübungen am Reformer-Gerät
  • Warm up und Variationen, Wiederholung

TAG 2

  • Mittelstufe und Advanced Übungen mit Variationen
  • Wiederholung

TAG 3

  • Wiederholung, Variationen und Kleingeräte
  • Methodologie

TAG 4

  • Übungenanalyse, Trainingslehre
  • Krankheitsbilder und Kontrakindikationen für die Übungen
  • Methodologie

TAG 5

  • Hands on
  • verbale und taktile Anleitungen
  • Voice, Atmung
  • Feed Back der Observationen
  • Didaktik und Methodologie

TAG 6

  • Internationale Kenntnisse, PMA, ZPP, Verbände
  • Steuern, Versicherung, Marketing

Abschlussprüfung in Theorie und Praxis zum Pilates Plus Akademie Pilates Reformer Trainer

Dritte Generation Pilates Trainer

Dieses Modul umfasst 150 Stunden á 60 min. aufgeteilt auf 6 Präsenz-Tage, Hausausgaben, Hospitation; die Praxis ist aufgeteilt in Gruppenunterricht und Personal Training sowie Einzelcoaching.

DAUER

6 Tage bis zur Zertifizierung

TERMINE

  • es stehen noch keine Termine fest

KOSTEN

€ 1490,- zuzüglich 19% MwSt
In den Kosten sind Lernunterlagen, Prüfung und das Zertifikat enthalten.
Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 490,- € erforderlich.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

  • Pilates Plus Akademie Pilates Reformer Trainer Ausbildung oder ähnliches (nach Absprache mit Pilates Plus Akademie – evtl. Teilnahme an einem Coaching durch Silvia Guidi de Knappe)
  • Keine gesundheitlichen Einschränkungen

AUSBILDUNGSINHALTE

TAG 1

  • Cadillac
  • kennenlernen – Übungen

TAG 2

  • Cadillac
  • Advanced Übungen

TAG 3

  • Chair
  • kennenlernen – Übungen

TAG 4

  • Chair Advanced
  • Übungen

TAG 5

  • Ladder Barrel
  • kennenlernen – Übungen

TAG 6

  • Spine Corrector
  • Ped-i-Pull
  • Toe Corrector

ANERKENNUNG DER AUSBILDUNG BEI DER PILATES METHOD ALLIANCE (PMA)

  • Die Ausbildung ist von der PMA offiziell anerkannt
  • Sie ist Voraussetzung für die Aufnahmeprüfung der PMA

Verhinderung und Rücktritt

Bei Rücktritt (auch mit ärztlichem Attest) bis 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn, ist eine Gebühr von € 199,- zzgl. 19% MwSt zu zahlen, bis 14 Tage vor Beginn 50% der gesamten Kursgebühren zzgl. 19 % MwSt. Danach ist kein Rücktritt mehr möglich.

Bei Krankheit bzw. Verhinderung aus wichtigem Grund bei einem Modul besteht die Möglichkeit, einmalig einen Termin für ein Ersatzmodul zu einer Gebühr € 199,- zzgl. 19 % MwSt individuell zu vereinbaren.

Der Kurs kann kurzfristig verschoben werden.

Prüfung, Zertifikat und Zertifikatsverlängerung der Pilates Plus Akademie

Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung ist:

  • Der Nachweis von 20 Hospitationsstunden
  • Der Nachweis von 30 gehaltenen Pilates-Gruppen-Unterrichtsstunden
  • Der Nachweis von 2 gehaltenen Pilates-Einzel-Unterrichtsstunden
  • Die Anwesenheit an den 6 Tagen in jedem Modul

Das Zertifikat ist zwei Jahre gültig.

Zur Verlängerung des Zertifikats muss der Trainer in diesen zwei Jahren mindestens 10 Stunden Fortbildungskurse besuchen.

Das Zertifikat verlängert sich dadurch um zwei weitere Jahre.

Dies sind auch die Voraussetzungen der PMA.

Trainerworkshops

Hier stellen wir Euch unsere Workshops und Trainer vor.

2019 Termine in Planung.