Pilates Kursangebot

Hier findest Du eine Übersicht unserer Gruppenkurse im Pilates Plus. Klicke auf den einzelnen Kurs für detaillierte Informationen: Für wen ist der Kurs geeignet? Was sind die Kursinhalte? Was muss ich mitbringen? Wann findet jeder Kurs statt und muss ich mich vorher anmelden?

Eine perfekte Ergänzung für die Gruppenkurse sind auch unsere Personal Training Einheiten, bei denen sich der Trainer komplett auf Dich konzentrieren und Dir wertvolle Tipps für die Gruppenstunden geben kann.

Pilates Reformer

Verbessert die Rumpf-Stabilität und Körperhaltung durch konzentrisches und exzentrisches Arbeiten mit den Federzügen.

Kurszeiten

Montag: 19:00-20:00
Dienstag: 10:15-11:15
Freitag: 07:15-08:15
Samstag: 08:30-09:30
Sonntag: 09:00-10:00

Mehr erfahren!

Pilates Reformer Intensiv

Pilatesprinzipien und die Handhabung des Reformers vorausgesetzt. Übungsauswahl mit höheren Schwierigkeitsgrad.

Kurszeiten

Dienstag: 19:00-20:00
Donnerstag: 10:15-11:15

Mehr erfahren!

Pilates med

Besonders in der Rehabilitationsphase nach Verletzungen, in einer Schmerzphase oder nach längerer Auszeit geeignet.

Kurszeiten

Mittwoch: 10:30-11:30
Donnerstag: 19:30-20:30

Mehr erfahren!

Pilates Mat

Bringe Deinen Körper und Deinen Geist durch kontrolliertes und bewusstes Training in Form.

Kurszeiten

Mo: 20:15-21:15
Di: 09:00-10:00 und 17:45-18:45
Mi: 18:45-19:45
Do: 09:00-10:00 und 19:00-20:00
Fr: 10:00-11:00 und 17:00-18:00
Sa: 11:00-12:00
So: 10:15-11:15

Mehr erfahren!

Pilates Mat Intensiv

Für Fortgeschrittene, die die Pilatesprinzipien kennen und an einer kontrollierten und präzisen Übungsausführung arbeiten.

Kurszeiten

Montag: 20:15-21:15
Mittwoch: 18:45-19:45

Mehr erfahren!

Pilates Barre

Ganzheitliches Training an der Ballettstange zur Förderung der Kraft, Beweglichkeit und dynamischen Stabilität.

Kurszeiten

Donnerstag: 20:15-21:15
(ab September 2019)

Mehr erfahren!

Faszien

Spezielle Stimmulation der Faszien auf den 4 Dimensionen: Dehnen - Federn - Spüren - Beleben

Kurszeiten

Mittwoch: 17:30-18:30
Samstag: 09:45-10:45

Mehr erfahren!

Krankenkassen Kurs

Nutze den Kassenzuschuss zur Verbesserung der Haltung, des Wohlbefindens und der Gesundheit.

Kurszeiten

Kurs 1: Fr 11.15 Uhr
13.9.- 22.11.19
Kurs 2: Mo 19.15 Uhr
16.9.- 25.11.19
(ausgebucht)
Kurs 3: Mo 18.00 Uhr
30.9.- 9.12.19
(ausgebucht)

Mehr erfahren!

Pilates für Schwangere

Dehn-, Atem- und Kraftübungen zur Vorbeugung von Rückenschmerzen und schweren Beinen in der Schwangerschaft.

Kurszeiten

Dienstag: 20:15-21:15

Mehr erfahren!

Pilates mit Baby

Rückbildungskurs für Beckenbodenmuskulatur, aber auch Bauch, Beine und Po nach der Schwangerschaft.

Kurszeiten

Montag: 10:15-11:15

Mehr erfahren!

Pilates for men

Dieser Kurs richtet sich exclusiv an Männer! Pilates gibt Dir Kraft, Flexibilität, Koordination.

Kurszeiten

aktuell keine Kurse

Mehr erfahren!

Alle Pilates Kurse im Detail

Beim Reformer gibt es die Intensitäten „Reformer „ (für Einsteiger oder Kunden die ein sanfteres Training bevorzugen ) und „Reformer Intensiv“ (für Kunden, denen die Pilatesprinzipien vertraut sind und keine Verletzungen haben).

DAS ERSTE MAL REFORMER?

Um dir die wichtigsten Grundlagen und Safetys vom Reformer Training zu vermitteln, ist die Voraussetzung für die Teilnahme an den Kursen eine Einweisung am Gerät bestehend aus 1 Einheit Personal Reformer Training  30 Minuten für 45,00€. Danach kannst Du in den Kursen „Reformer“ trainieren.

DIE TEILNEHMERZAHL IST PRO KURS AUF 6 PERSONEN BEGRENZT:

Bitte melde Dich daher rechtzeitig an und verwende dazu unser Buchungssystem hier auf der Website.

WIRKUNGSWEISE DES PILATES REFORMER TRAININGS:

Verbessert die Rumpf-Stabilität und Körperhaltung durch konzentrisches und exzentrisches Arbeiten mit den Federzügen. Die einstellbaren Federn ermöglichen einen progressive Widerstand, der die Muskeln verlängert und verstärkt, anstatt Muskelmasse aufzubauen. Dies führt zu einem wirksamen, „no-impakt“ Dehnungs- und Toning-Training, das die Gelenke schont.

Der Reformer ist nicht nur ein wesentlicher Bestandteil vieler Pilates-Trainings aber auch in vielen Reha-Kliniken, da mehr und mehr Fachkräfte wie Physiotherapeuten, Chiropraktiker und Osteopathen ihre Spezialitäten mit dem Pilates-Ansatz ergänzen. Viele Kurorte, Fitness-Studios, und sportliche Trainings-Anlagen bieten ihrem Klientel Reformer Gruppen Training.

Unsere Reformer Geräte:
Der Allegro Pilates Reformer ist gut in der Bedienbarkeit und schnell auf-und abgebaut.

Kategorie: Geräte
Für wen:
 für alle („Reformer“ für Einsteiger, „Reformer intensiv“ für Fortgeschrittene)
Nicht vergessen: bequeme Sportbekleidung inklusive Socken, Trinken und ein Handtuch

KURSZEITEN

Montag: 19:00-20:00
Dienstag: 10:15-11:15
Mittwoch: 20:00-21:00
Freitag: 07:15-08:15
Samstag: 08:30-09:30
Sonntag: 09:00-10:00

Kategorie: Geräte
Für wen:
 für alle („Reformer“ für Einsteiger, „Reformer intensiv“ für Fortgeschrittene)
Nicht vergessen: bequeme Sportbekleidung inklusive Socken, Trinken und ein Handtuch

In diesem Kurs werden die Pilatesprinzipien und die Handhabung des Reformers vorausgesetzt und Du solltest keine Erkrankungen oder Verletzungen aufweisen.

Die Übungsauswahl hat einen höheren Schwierigkeitsgrad als beim Reformerkurs.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 TN begrenzt, bitte melde Dich rechtzeitig über unser Buchungssystem hier auf der Homepage an.

KURSZEITEN

Dienstag: 19:00-20:00
Donnerstag: 10:15-11:15

Kategorie: Geräte
Für wen:
 für Fortgeschrittene
Nicht vergessen: bequeme Sportbekleidung inklusive Socken, Trinken und ein Handtuch

Pilates med oder auch medicalPilates genannt ist ein Duotraining.

In diesem Training wird ganz gezielt auf Deinen Körper eingegangen und jeder Teilnehmer kann von unterschiedlichen, auf seine Bedürfnisse abgestimmte, Modifikationen einer Übung profitieren.

Besonders in der Rehabilitationsphase nach Verletzungen, in einer Schmerzphase oder nach längerer Auszeit kannst Du ganz speziell und trotzdem in der Gruppe trainieren und von Inas Fachwissen als Physiotherapeutin profitieren.

Dieser Kurs ist also nur als Übergangsmöglichkeit gedacht, um dann wieder in die normalen Kurse zu gehen.

Ort: Schellingstr. 78, 80798 München
Anmeldung persönlich unter 01621967260 oder ina@pilatesplusmuenchen.de

KURSZEITEN

Mittwoch: 10:30-11:30
Donnerstag: 19:30-20:30

Kategorie: Pilates med
Für wen:
 für alle
Nicht vergessen: bequeme Sportbekleidung inklusive Socken, Trinken und ein Handtuch, das die Matte bedeckt

Bringe Deinen Körper und Deinen Geist durch kontrolliertes und bewusstes Training in unserem Münchner Studio in Form.

Pilates ist ein Ganzkörpertraining und Du baust Dir eine starke Körpermitte, das Kraftzentrum auf, um ökonomisch und leicht Deine Arme und Beine bewegen zu können.

Bauchmuskeln, Rückenmuskeln, das Zwerchfell und der Beckenboden – alles arbeitet harmonisch zusammen und wird gekräftigt.

Die wichtigsten Regeln beim Pilates lauten:

  • Kontrollierte Ausführung der Bewegungsabläufe und Übungen, um die tiefen, Gelenknahen Muskeln zu stärken
  • Konzentration um Körper und Geist in Einklang zu bringen. Jeder sollte sich voll und ganz auf sich und seinen Körper konzentrieren.
  • Eine bewusste Atmung hilft gegen Verspannungen und erhöht die Körperkontrolle.
  • Stärkung des Muskelkorsetts, des Zentrums – um gleichzeitig den Rücken zu entlasten, Rückenschmerzen vorzubeugen und eine bessere Körperhaltung zu erarbeiten
  • Entspannung, um Verspannungen zu finden und zu lösen
  • Fließende Bewegungen

Das Kräftigungstraining hat seinen Ursprung in der Rehabilitation. Durch verschiedene Variationen und Steigerungsmöglichkeiten kann jeder trainieren, unabhängig von Alter und Kondition.

KURSZEITEN

Montag: 20:15-21:15
Dienstag: 09:00-10:00 und 17:45-18:45
Mittwoch: 18:45-19:45
Donnerstag: 09:00-10:00 und 19:00-20:00
Freitag: 10:00-11:00 und 17:00-18:00
Samstag: 11:00-12:00
Sonntag: 10:15-11:15

Kategorie: Pilates
Für wen:
 für alle
Nicht vergessen: bequeme Sportbekleidung inklusive Socken, Trinken und ein großes Handtuch, das die Matte bedeckt

Pilates intensiv setzt voraus, das Du schon Pilates Erfahrung hast.

Dir sind die Pilates Prinzipien bekannt und Du kannst sie mit Deinem Körper anwenden. Es wird mit/ohne Kleingeräte gearbeitet und Du arbeitest ständig an einer kontrollierten und präzisen Übungsausführung.

Joseph Pilates nannte seine Methode Contrology und das ist in dieser Stunde unser Hauptaugenmerk!

Du musst gesund sein und keine akuten Verletzungen haben. Bitte informiere im zweifelsfall vorher den Trainer über Verletzungen oder Schwachstellen.

KURSZEITEN

Montag: 20:15-21:15
Mittwoch: 18:45-19:45

Kategorie: Pilates
Für wen:
 für Fortgeschrittene
Nicht vergessen: bequeme Sportbekleidung und Socken, Trinken und ein großes Handtuch das die Matte bedeckt

Barre Training ist ein ganzheitliches Training an der Ballettstange und fördert neben Kraft, Beweglichkeit und dynamische Stabilität auch ganz besonders die Haltung und das Selbstbild.

Barre bedeutet Stange und meint im klassischen Tanztraining die Ballettstange.

Es finden sich Elemente aus Tanz, Pilates, Yoga und Faszienarbeit wieder und das macht das Training so kraftvoll und energiereich.

Der Kurs ist auf 6 Teilnehmer begrenzt, bitte melde Dich rechtzeitig über unser Buchungssystem auf der Homepage an.

Du brauchst bequeme Kleidung und Socken.

KURSZEITEN

Donnerstag: 20:15-21:15
(ab September 2019)

Faszientraining

Die Faszien sind Bindegewebe, das unseren ganzen Körper durchzieht und alles umhüllt: Muskeln, Gelenke, Organe und uns somit Form und Struktur gibt.

Es gibt verschiedene Arten von Bindegewebe, je nach Funktion im Körper aber alle haben 4 Grundfunktionen inne: Formen – Bewegen – Versorgen – Kommunizieren

Faszien brauchen also eine spezielle Stimmulation und das Training baut auf den 4 Dimensionen auf:  Dehnen – Federn – Spüren – Beleben

Ziele des Faszientrainings sind: optimale Speicherkapazität, elastische Dehnfähigkeit und Spannkraft, reibungsloses funktionieren der langen Faszienbahnen, eine jugendliche Netz- und Wellenstruktur der Faszien und schnellere Regeneneration der Muskel-Faszieneinheit nach Anstrengung

KURSZEITEN

Mittwoch: 17:30-18:30
Samstag: 09:45-10:45

Kategorie: Pilates
Für wen:
 für alle
Nicht vergessen: bequeme Sportbekleidung inklusive Socken, Trinken und ein großes Handtuch, das die Matte bedeckt

NUTZE DEN KASSENZUSCHUSS FÜR DEINE GESUNDHEIT

Gesundheitsvorsorge ist wichtig und äußerst sinnvoll!

Das haben bereits viele gesetzliche Krankenkassen erkannt und unterstützen ihre Kunden mit der Zuzahlung eines Großteils der Pilates-Kursgebühr. Die Kursanbieter müssen bestimmten Qualitätsanforderungen genügen – dafür habt ihr die Gewähr, dass die Anleitung stets durch versierte Fachkräfte erfolgt.

Wir möchten Dich darüber informieren, dass Pilates Plus München den Richtlinien des Spitzenverbandes der Krankenkassen entspricht.

Informiere Dich bei Deiner Kasse mit wieviel Prozent sie Dich unterstützen.

Du erhälst bei uns nach Beendigung eines Präventionskurses eine Teilnahmebescheinigung, die für eine Erstattung bei der Kasse eingereicht werden kann. Auf diese Weise bleibst Du gesund und kannst Spaß an der Bewegung haben.

Die Krankenkassen-Kurse sind geschlossene Reihen von aufeinander aufbauenden Pilates-Stunden mit definierten Lernzielen zur Verbesserung der Haltung, des Wohlbefindens und der Gesundheit in einer kleinen Gruppe.

KURSDETAILS

10 Termine, max. 12 Teilnehmer, 60 MINUTEN

Die neuen Termine ab Herbst 2019 stehen nun zur Verfügung!

Kurs 1: Freitags 13.9.- 22.11.19 um 11.15 Uhr

Kurs 2: Montags 16.9.- 25.11.19 um 19.15 Uhr (ausgebucht)

Kurs 3: Montags 30.9.- 9.12.19 um 18.00 Uhr (ausgebucht)

Preis: 149,00 Euro
Trainerin: Ina Hanken, Physiotherapeutin & Pilatestrainerin

Verbindliche Anmeldungen bitte mit Namen, Adresse, Telefonnummer und email Adresse an das Pilates Plus Studio

Wichtig:

  • Bitte informiere Dich im Vorfeld bei Deiner Krankenkasse, wieviel sie Dir bezuschusst.
  • Zu jeder Stunde musst Du Socken und ein Handtuch für die Matte mitbringen.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

Dein Pilates Plus Team

Happy Bauch – Pilates in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft wird sanfter Sport empfohlen, der die Beweglichkeit, Kondition und Muskelkraft fördert und zum allgemeinen Wohlbefinden der Schwangeren beiträgt. Pilates als langsame und kontrollierte Trainingsmethode ist daher ideal geeignet, um den Körper fit zu halten. Hier werden die Muskeln gestärkt, die Du für die Geburt Deines Babys benötigst.

Durch Dehn-, Atem- und Kraftübungen beugst Du Rückenschmerzen und schweren Beinen vor. Pilates kräftigt Deinen Beckenboden auf sanfte Art und verbessert die Durchblutung. Deine durch die Schwangerschaft veränderte Körperhaltung wird wieder in Balance gebracht.Die besondere Pilates-Atemtechnik steigert Deine Selbstwahrnehmung und fördert den Abbau von Stress wirkungsvoll. Es entsteht ein Gefühl von Wohlbefinden und Ruhe das sich auch auf Dein Baby überträgt.

Pilates hilft Schwangeren, eine natürliche Haltung wiederzufinden. Außerdem werden durch das Pilates-Programm der gesamte Körper – und natürlich auch das Baby – optimal mit Sauerstoff versorgt.

WIE BEEINFLUSST DIE SCHWANGERSCHAFT DEN KÖRPER?

Die Beckenbodenmuskeln werden während einer Schwangerschaft und Geburt stark geschwächt. Eine leichte Inkontinenz kann die Folge dieser Schwächung sein (das geschieht bei etwa 1/3 aller Schwangeren). Gleichzeitig ermüden durch das zusätzliche Gewicht und den wachsenden Bauch auch die Bauchmuskeln. Dies kann Schmerzen im Rücken und Becken nach sich ziehen. Zudem werden durch ein Schwangerschaftshormon die Gewebe und Bänder stärker gedehnt als sonst. Das schadet bei dauerhafter Belastung den Körpergelenken.

IST PILATES WÄHREND UND DIREKT NACH EINER SCHWANGERSCHAFT RATSAM?

Beim Pilates wird insbesondere die Bauch- und Beckenbodenmuskulatur trainiert, die während der Schwangerschaft am Stärksten belastet sind. Viele Pilatesübungen erfolgen im Vierfüßlerstand oder in der Seitenlage. Diese Positionen helfen Belastungen aus Rücken und Beckenbereich abzuleiten. Daher sind diese Übungen besonders während der Schwangerschaft geeignet um der zusätzlichen Belastung auf den Körper entgegen zu wirken und fit zu bleiben. Es wurde zudem festgestellt, dass Pilates-Übungen in den letzten Schwangerschaftsmonaten auch positiv auf die richtige Geburtslage des Babys wirken.

IST PILATES UNGEFÄHRLICH FÜR SCHWANGERE?

Während der ersten drei Monate kann man problemlos alle regulären Pilateskurse in unserem Pilatesstudio besuchen. Danach bieten wir spezielle Pilates Schwangerschaftskurse an, die für Schwangere in jedem Monat vollkommen unbedenklich sind.

KURSZEITEN

Dienstag: 20:15-21:15

Kategorie: Pilates
Für wen:
 für Frauen in der Schwangerschaft (nach Absprache mit dem Arzt)
Nicht vergessen: bequeme Sportbekleidung inklusive Socken, Trinken und ein großes Handtuch, das die Matte bedeckt

Es gibt viele Möglichkeiten, um den Körper nach der Geburt wieder in Form zu bringen.

Auf jeden Fall ist es wichtig, die einzelnen Übungen auf jene Muskelpartien abzustimmen, die bei der Schwangerschaft besonders strapaziert wurden. Das ist vor allem die Beckenbodenmuskulatur, aber auch Bauch, Beine und Po solltest Du nicht vernachlässigen.

Pilates ist eine ganzkörperliche Betätigungsart, bei der jeder Muskel und jedes Gelenk benutzt wird. Auch ist es ein Dehn- und Kräftigungstraining, bei dem vor allem die Muskulatur des Rumpfes, also die des Bauches, unteren Rückens und Beckenbodens gestärkt wird.

WIE BEEINFLUSST DIE SCHWANGERSCHAFT DEN KÖRPER?

Die Beckenbodenmuskeln werden während einer Schwangerschaft und Geburt stark geschwächt. Eine leichte Inkontinenz kann die Folge dieser Schwächung sein (das geschieht bei etwa 1/3 aller Schwangeren). Gleichzeitig ermüden durch das zusätzliche Gewicht und den wachsenden Bauch auch die Bauchmuskeln. Dies kann Schmerzen im Rücken und Becken nach sich ziehen. Zudem werden durch ein Schwangerschaftshormon die Gewebe und Bänder stärker gedehnt als sonst. Das schadet bei dauerhafter Belastung den Körpergelenken.

WAS IST DAS BESONDERE AN DEN RÜCKBILDUNGSKURSEN IM PILATESPLUS-STUDIO?

In unseren Rückbildungskursen achten wir ganz besonders darauf, dass die geraden Bauchmuskeln nicht belastet werden. Wir vermeiden alle Positionen, die  direkt nach der Schwangerschaft nicht empfehlenswert sind. Unsere Trainer sind speziell ausgebildet für das Training mit Schwangeren und kennen sich medizinisch hervorragend aus.

Bitte beachte: Es gibt keine Kinderbetreuung im Studio, aber Du kannst Dein Baby gerne mitbringen und bist während der Stunde selber verantwortlich!

KURSZEITEN

Montag: 10:15-11:15

Kategorie: Pilates
Für wen:
 für alle frisch-gebackenen Mamis & Babies
Nicht vergessen: bequeme Sportbekleidung inklusive Socken, Trinken und ein großes Handtuch, das die Matte bedeckt